US Ersatzteile und Service für US Cars/Trucks/Motorhomes** DODGE ** FORD ** GM ** CHRYSLER ** Service Hotline: 04131 242526 ############################################ Datenschutzhinweiss: Unsere Website arbeitet mit Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Website akzeptiert Ihr die Verwendung von Cookies gemäß der Datenschutverordnung. Hinweis zur löschung Ihrer Daten findet Ihr unter unseren Datenschutzbestimmungen. XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX Aus datenschutzrechtlichen sowie technischen Gründen können wir Euch derzeit kein Kontakt oder Anfrageformulare anbieten. Für Anfragen jeglicher Art schickt uns bitte eine E Mail.
Startseite » News und Berichte » Detailansicht

Lift Law "Gesetze für Offroad-Trucks"

Lift Law USA. Auch die Amis dürfen nicht alles !!!

Wer kennt das nicht - du fährst 'nen fetten Ami und willst noch einiges "cooler" machen -  geht aber nicht.
Der TÜV spielt da nicht mit! Die "Amis" dürfen drüben "alles"machen. Richtig? Nein!!! Das war mal so! Die Zeiten sind vorbei ...

In vielen Punkten mag das heute noch zutreffen, aber wir können nur staunen, dass auch drüben
der Gesetzgeber massive Grenzen setzt!

In Punkto Höherlegung haben viele US-Bundesstaaten einen Riegel gesetzt. Wo ??

Beispiele für Grenzen der Höherlegung oder  Umbauten
:

Maine
1) Reifen die größer als 2 Zoll als Original - nicht erlaubt
2) Scheinwerfer dürfen maximal eine Höhe vom Boden haben von 137 cm
   
(fast wie in Deutschland)
3)  Maximal Rahmenhöhe von 60 cm vom Boden, mehr ist nicht erlaubt.

New Hampshire
1)  Maximale Höhe der Stoßstange 76 cm

New York
1) Maximal Stoßstangnhöhe 76 cm

Massachusetts
1) Maximal Höherlegung 2 Zoll

Connecticut
1) Maximale Höherlegung 4 Zoll
2) Maximale Höhe der Scheinwerfer 137 cm

weitere Infos folgen ... Euer Truck Shop Team ...